top of page

Di., 17. Sept.

|

Bern

Ich im Konflikt | Bern, 17. September 2024

Bleiben Sie ruhig, wenn andere bereits ausflippen!

Zeit & Ort

2 weitere Termine

17. Sept. 2024, 09:00 – 17:00

Bern, Kramgasse 17, 3011 Bern, Schweiz

Über den Workshop

Dieser Workshop unterstützt Sie dabei:

  • Ihre Gefühle als Hinweisschilder und Warnsignale für konfliktbehaftete Situationen einzusetzen. - Welche Gefühle gibt es? Welche Bedürfnisse? Welche Bedürfnisse sind Ihre Kernbedürfnisse? - Wie gehen Sie am besten mit diesen Gefühlen um? Wie finden Sie den Weg von den Gefühlen zu den Bedürfnissen? - Welche Bedürfnisse sind im Moment erfüllt? Welche nicht? - Wie können Sie in den konfliktbehafteten Situationen diese Warnsignale konstruktiv einsetzen?
  • Im Alltag mehr mit Ihren Gefühlen und Bedürfnissen verbunden zu sein. - Wie können Sie mehr im Hier und Jetzt sein und weniger im Autopilot-Modus? - Wie können Sie im Alltag immer mal wieder Ihren inneren Körper bewusst wahrnehmen? Was bewirkt das bei Ihnen?

Indem Sie Ihre Gefühle als Hinweisschilder und Warnsignale einsetzen, können Sie in sich ein Frühwarnsystem für konfliktgeladenen Situationen installieren.

Dieses Wissen bietet Ihnen den persönlichen Baustein, für eine Sicherheit im Umgang mit Konflikten, von der Sie heute nicht zu träumen wagen!

Der Workshop findet in einem kleineren Kreis (maximal 8 Teilnehmende) statt, was einen individuellen und intensiven Austausch sicherstellt.

Damit sie maximal von diesem Workshop profitieren können, empfehle ich vorgängig den Workshop "Konflikte verstehen" zu besuchen.

Preis: 650.00 CHF. inkl. MwSt.

Durchführung: Franziska Stebler

Dauer: 1 Tag (09.00 - 17.00 Uhr)

Grundlagen: Der Workshop baut auf der Konflikttheorie von Friedrich Glasl auf.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page